Traditionen zur Sommersonnenwende

Bis heute halten die skandinavischen Länder an alten Traditionen fest. Mit Fingerspitzengefühl und Liebe zum Detail lassen sie diese aufleben und übertragen sie von Generation zu Generation. Eine lange Tradition hat der Mittsommer in Skandinavien. Mit ihm wird die Sommersonnenwende in den nordischen Ländern gefeiert. Mittsommer gehört in Skandinavien längst zu den wichtigsten Festen im Jahreszyklus. Obwohl jedes Land seine eigenen Traditionen hat, ähneln sich die Feierlichkeiten in weiten Teilen. Mit den Festen wird die Zeit gefeiert, in der die Tage am längsten und die Nächte am kürzesten sind.

Mittsommer-Finnland-Skandinavien

Ausgelassene Feste und traditionelle Speisen – Mittsommer in Schweden

Bekannt wurden die Feierlichkeiten zu Mittsommer vor allem durch Schweden. Das Land feiert die Sommersonnenwende jedes Jahr mit dem legendären Majstång, der mit Blumen und Birkengrün geschmückt wird. In vielen Orten wird das Aufstellen des Majstång von alten Volksmusik- und Volkstanzdarbietungen begleitet. Mittsommer wird in Skandinavien inmitten der Natur gefeiert. Familien treffen sich gemeinsam mit ihren Freunden im Grünen oder im eigenen Sommerhaus und genießen die gemeinsamen Stunden mit traditionellen Speisen. In Schweden ist die Sommersonnenwende oft der erste Anlass, an dem neue schwedische Kartoffeln gereicht werden. Sie werden mit diversen Heringszubereitungen und frischen Erdbeeren ergänzt. Zu den Feierlichkeiten wird außergewöhnlich viel Bier und Schnaps gereicht.

Legenden um Mittsommer – eine magische Nacht

In Skandinavien gilt die Nacht an Mittsommer als magisch. Bis heute ist die Legende vom Wassergeist Neck allseits bekannt. Jeder, der die Rituale zur Sommersonnenwende kennt, hat in der kürzesten Nacht des Jahres die einmalige Möglichkeit, vom Wassergeist Neck das atemberaubende Violinenspiel zu erlernen. In der gleichen Nacht sollten partnerlose Mädchen zugleich auf sieben verschiedenen Wiesen, sieben unterschiedliche Blumen pflücken. Anschließend wird das Gebinde zu Mittsommer unter das Kopfkissen gelegt. Der Mann, von dem sie in dieser Nacht träumen, ist laut alten Legenden ihr Zukünftiger. In vielen Regionen Skandinaviens werden zu Mittsommer Sonnenwendfeuer entfacht.

Bild: Maraike Gutenmorgen / pixelio.de